Deutsche Bürokratie

9 Mrz

Vor einer Woche habe ich den „Antrag auf den Antrag zur Reha“ losgeschickt. Eine Woche hat die Antwort gebraucht. Jetzt habe ich wieder einen Termin (bei meiner Ärztin)  in einer Woche, um den Antrag auszufüllen. Dann darf sich die Krankenkasse wieder eine Woche Zeit lassen, mir zu antworten. Und dann erst kann ich überhaupt auf eine Warteliste kommen.

WIe gut, dass ich’s nicht eilig habe. Im Zeitverschwenden bin ich wirklich Meisterin.

Advertisements

4 Antworten to “Deutsche Bürokratie”

  1. einzelmensch 10. März 2010 um 11:04 PM #

    Hey! Habe gerade deinen Blog entdeckt. Gehöre auch zur Kategorie „Bulimiker“.
    Ich denke, ich werde bei dir nun öfters vorbei gucken.
    Liebe Grüße

  2. lucymes 11. März 2010 um 5:23 PM #

    freut mich sehr. fühl dich willkommen!

  3. zer0tonin 19. März 2010 um 10:35 PM #

    Ja, die bürokratischen Mühlen mahlen langsam… -.- Ich drück dir die Daumen, dass die Reha bewilligt wird (oder hast du schon Nachricht bekommen?)

    LG

    • lucymes 10. April 2010 um 5:24 PM #

      nur eine zwischenantwort. es fehlen noch berichte von der thera, der psychiaterin und der klinik, in der ich mal war. fröhliches berichte-eintreiben ist erst mal angesagt…wird ja immer schöner…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: